EIBELSTADT

Barbara Neumeister feierte 103. Geburtstag

Mit einem Gläschen Sekt feierte Barbara Neumeister am Donnerstag ihren 103. Geburtstag im Seniorenzentrum Eibelstadt.
Barbara Neumeister freute sich über den Besuch zu ihrem 103. Geburtstag. Bürgermeister Markus Schenk, stellvertretender Landrat Armin Amrehn, Pfarrer Robert Foldenauer und ihr Sohn Robert Neumeister kamen, um die älteste Bewohnerin des ... Foto: Foto:
Zum 103. Geburtstag von Barbara Neumeister bekam die älteste Bewohnerin des Heims reichlich Besuch, Blumen und Geschenke. Voller Vorfreude erwartete die ehemalige Winterhäuserin am Nachmittag ihre Gäste. Eibelstadts Bürgermeister Markus Schenk, stellvertretender Landrat Armin Amrehn und der Winterhäuser Pfarrer Robert Foldenauer kamen, um mit Barbara Neumeister Geburtstag anzustoßen. Am meisten freute sie sich über ihren Sohn Robert Neumeister, der extra aus der Schweiz angereist war. Die 400 Kilometer nimmt er jeden Monat gern in Kauf, um seine Mutter im Seniorenzentrum zu besuchen. Mit einem netten Brief ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen