WÜRZBURG

Bayern-Vergleich: Würzburg punktet bei günstigem Wohnraum

Mietwohnungen in Bayerns Großstädten sind teuer, in München erst recht. Würzburg schneidet im Vergleich noch gut ab.
Mietwohnung
Mietwohnungen sind in Bayerns Großstädten oft ein teures Vergnügen. In Würzburg sieht das aber nicht immer so aus. Foto: Foto: Ulrich Wagner
Wohnraum ist knapp und teuer. Dennoch sieht die Lage in Würzburg verhältnismäßig gut aus. Das hat ein Vergleich der acht bayerischen Großstädte durch den Immobilienverband Deutschland (IVD) ergeben, dem unter anderem Makler und Immobilienberater angeschlossen sind. Wo Würzburg punktet Wie der IVD am Dienstag in München mitteilte, ist Würzburg Mittelfeld, was die Mieten angeht. So lagen im vergangenen Jahr 74 Prozent der zur Vermietung angebotenen Wohnungen bei unter neun bis knapp unter elf Euro pro Quadratmeter. Nur in Fürth, Nürnberg und Augsburg war diese Kategorie ausgeprägter. Zum Vergleich: In ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen