UNTEREISENHEIM/BERLIN

Bayerns beste Bioprodukte: Gold für Quittenlamm

Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin „Bayerns beste Bio-Produkte“ prämiert. Gold ging dabei nach Unterfranken.
Internationale Grüne Woche
Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin „Bayerns beste Bio-Produkte“ prämiert. Gold ging dabei nach Unterfranken. Foto: Gregor Fischer (dpa)
Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin „Bayerns beste Bio-Produkte“ prämiert – Gold ging dabei nach Unterfranken. Wie das Ministerium mitteilte, siegte in diesem Jahr das Quittenlamm – eine fränkische Lammbratwurst mit Quitte – vom Mustea Quittenhof aus Untereisenheim (Lkr. Würzburg). Auf dem Quittenhof werden Produkte aus den 100 verschiedenen Quittensorten hergestellt. 55 Produkte im Wettbewerb Ebenfalls mit Gold ausgezeichnet wurden ein Rosmarinschinken aus Niederhummel (Landkreis Freising) und ein Chiemgauer Knuspertaler ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen