WÜRZBURG

Eine Spezialklinik bietet „sicheren Hafen“

Bisher gab es in Bayern kein Krankenhaus für schwer- und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche mit psychischer Erkrankung. Das hat sich mit der Eröffnung der Klinik am Greinberg geändert: In dieser speziellen Einrichtung in Würzburg werden künftig 15 Betroffene behandelt.
(huGO-ID: 18984083) 100000-Euro-Spende (mit von links): Robert Krick, Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel, Margret Krick und Prof. Marcel Romanos. FOTO Franz Nickel

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR