Hausen

Bei Verkehrskontrolle Diebesgut gefunden

23-Jähriger flüchtet zuvor ohne Führerschein von Unfallstelle - Untersuchungshaft angeordnet
Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagvormittag auf einem Parkplatz an der A 7 entdeckte die Polizei im Fahrzeug eines 23-Jährigen umfangreiches Diebesgut. Der Mann hatte kurz zuvor einen Verkehrsunfall verursacht und war geflüchtet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Schwäbisch Hall wurde der Mann dem Amtsgericht Würzburg vorgeführt.Gegen 9 Uhr am Dienstag geriet das Auto des 23-Jährigen ins Visier einer Streife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck. Der Mann parkte zu diesem Zeitpunkt mit seinem Peugeot auf dem Parkplatz „Jobsthaler Hof“ an der A 7.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen