MARGETSHÖCHHEIM

Beim Abbiegen Cabrio übersehen

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Würzburg und Zellingen sind am Donnerstagabend zwei Personen verletzt worden. Es kam zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.
Ein Ford, der in Richtung Erlabrunn unterwegs war, wollte am Leinacher Berg links abbiegen. Doch dabei übersah die Fahrerin ein entgegenkommendes Cabrio. Es kam zum Zusammenstoß. Foto: Berthold Diem
Bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Würzburg und Zellingen sind am Donnerstagabend zwei Personen verletzt worden. Es kam zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. Wie die Polizei berichtet war vermutlich eine 60-Jährige aus dem Landkreis Würzburg mit ihrem Ford von Margetshöchheim in Richtung Erlabrunn unterwegs. Die Fahrerin wollte am Leinacher Berg links abbiegen. Offenbar übersah sie dabei ein entgegenkommendes Cabrio, welches in Richtung Würzburg fuhr. Bei der folgenden Kollision verlor der 52-Jährige Cabrio-Fahrer, der ebenfalls aus dem Landkreis Würzburg stammt, die Kontrolle ...