REICHENBERG

Bequem und überdacht: Rasthütte am Walderlebnispfad

Eine neue Rast- und Sitzmöglichkeit am Würzburger Walderlebnispfad am Forsthaus Guttenberg hat Christoph Riegert, der neue Leiter des Forstbetriebs Arnstein, der Öffentlichkeit übergeben. Das teilt das Würzburger Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) mit.
Ludwig Angerer, Bereichsleiter Forsten am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg (links), und Christoph Riegert, der neue Leiter des Forstbetriebs Arnstein der Bayerischen Staatsforsten, an der neuen Rasthütte auf dem Würzburger ... Foto: Foto: Julke
Eine neue Rast- und Sitzmöglichkeit am Würzburger Walderlebnispfad am Forsthaus Guttenberg hat Christoph Riegert, der neue Leiter des Forstbetriebs Arnstein, der Öffentlichkeit übergeben. Das teilt das Würzburger Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) mit. „Seit den Ostertagen spätestens “, so Riegert, „lädt der Wald wieder zum Frühlingsspaziergang ein“. Besucher, die auf dem Würzburger Erlebnispfad Interessantes zum Wald erfahren und sich bewegen wollen, können laut der Pressemitteilung auf bequeme Art eine Pause einlegen. Dafür habe der Forstbetrieb Arnstein eine ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen