WÜRZBURG

Berufsmusiker geben Schülern Tipps fürs Leben

"Ich schmeiß die Schule und werd Rockstar", sagte Harry Reischmann einst zu den Eltern. Beim Workshop an einer Schule hatte der Berufsschlagzeuger noch andere Ratschläge parat.
Bekannt auf „Voice of Germany“: Ingo Röll (rechts) mit Gitarrist Axel Knott und Florian Dauner am Schlagzeug. SANDRA LIERMANN Foto: Foto:
Trommelstöcke wirbeln durch die Luft, das Fußpedal trifft wie ein Gewehrschuss auf die große Trommel, die Becken zittern. Alles bebt und schwingt. Nach seinem Auftritt schiebt sich Schlagzeuger Harry Reischmann die schwarze Haarmähne aus dem Gesicht und grinst: „Normalerweise spuck‘ ich dabei noch Feuer. Heute lass ich das aber besser!“. Der 37-jährige gebürtige Neu-Ulmer ist Schlagzeuger der Rock-Bands Bonfire und Gregorian, mit denen er bereits auf der Akropolis in Athen und im Kreml in Moskau aufgetreten ist. Auch in Sibirien, China und den USA stand er schon auf der Bühne. Jetzt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen