HETTSTADT/GREUßENHEIM

Besondere Eindrücke von Oben und aus der Luft

Es war eine Ferienfreizeitaktion der Gemeinde Greußenheim. Neun Kinder, darunter vier Kinder aus Syrien, nahmen an einem Rundflug teilgenommen.
Besondere Eindrücke von Oben und aus der Luft
(mb) „Schön!“ Rajaas Augen strahlten als sie am Flugplatz der Fluggruppe Hermann Köhl in Hettstadt aus der Cessna 172 kletterte. Es war eine Ferienfreizeitaktion der Gemeinde Greußenheim. Foto: Foto: Mechtild Buck
„Schön!“ Rajaas Augen strahlten als sie am Flugplatz der Fluggruppe Hermann Köhl in Hettstadt aus der Cessna 172 kletterte. Es war eine Ferienfreizeitaktion der Gemeinde Greußenheim. Neun Kinder, darunter vier Kinder aus Syrien, hatten an einem Rundflug über Greußenheim und Würzburg teilgenommen. Pro Flug brachte Pilot Michael Barkhausen jeweils drei Kinder in die Luft und zeigte ihnen, wie die Welt von oben aussieht. Während die einzelnen Gruppen flogen, durften die andern Kinder den „Tower“, den Arbeitsplatz des Flugleiters, besichtigen und von dort über das Rollfeld blicken.