BERGTHEIM

Besuch bei den Freunden in Frankreich

Eine knappe Woche, vom 19. bis zum 25. Mai, besuchte eine Gruppe aus Bergtheim unter der Leitung von Wolfgang Dobler ihre französische Partnergemeinde Boutiers-Saint-Trojan. Auf der 1200 Kilometer langen Fahrt legten die Bergtheimer laut einer Mitteilung einen Stop ein, um die Gärten von Villandry zu besichtigen.
Die Bergtheimer Gruppe im Garten von Villandry. Foto: Foto: Wolfgang Dobler
Eine knappe Woche, vom 19. bis zum 25. Mai, besuchte eine Gruppe aus Bergtheim unter der Leitung von Wolfgang Dobler ihre französische Partnergemeinde Boutiers-Saint-Trojan. Auf der 1200 Kilometer langen Fahrt legten die Bergtheimer laut einer Mitteilung einen Stop ein, um die Gärten von Villandry zu besichtigen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen