Theilheim

Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

"Mein Recht am Lebensende – Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung" zu diesem Thema sprach Professor Dr.
Bernd Endres (links) bedankt sich bei Dr. Alexander Schraml. Foto: Bernd Schmitt
"Mein Recht am Lebensende – Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung" zu diesem Thema sprach Professor Dr. Alexander Schraml, Vorstand des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg, auf Einladung der Theilheimer SPD. Im Rahmen des politischen Frühlings begrüßte Bernd Endres von der Vorstandschaft des Ortsvereins den Referenten im Pfarrheim, teilt die SPD in einer Pressemitteilung mit.Jeder von uns kann durch einen Unfall, eine Krankheit oder am Ende des Lebens in eine Situation kommen, seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen