ERLABRUNN

„Bewegte Zeiten“ aus Sicht lokaler Künstler

Unter der Schirmherrschaft des MGV Erlabrunn stellen sechs Künstler aus Erlabrunn, Leinach und Margetshöchheim eine Auswahl ihres Schaffens der Öffentlichkeit vor.
Sie sind die Mitglieder der Kunstgruppe Erlabrunn: (von links) Jürgen Roth, Waltraud Broermann, Werner Winterbauer, Gertrud A. Heller, Karlheinz Vornberger und Hans-Jürgen Schreckling. Foto: Foto: Kunstgruppe Erlabrunn
Zu ihrer ersten Ausstellung lädt die vor einem Jahr gegründete Kunstgruppe Erlabrunn ein. Unter der Schirmherrschaft des MGV Erlabrunn stellen sechs Künstler aus Erlabrunn, Leinach und Margetshöchheim eine Auswahl ihres Schaffens der Öffentlichkeit vor. Der Titel der Ausstellung, die bis Sonntag, 16. Oktober, im kleinen Gewölbekeller des Meisnerhofs (während der Öffnungszeiten) zu sehen ist, lautet „Bewegte Zeiten“. Bei der Vernissage sprach – nach den Grußworten des Bürgermeisters Thomas Benkert und kurzweiligen Liedern der Schoppensänger Erlabrunn – Jürgen Roth einführende Worte zur ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen