HETTSTADT

Bezirks-SPD bestätigt ihre Spitzenkandidaten

Sabine Dittmar und Bernd Rützel sollen 2017 für Unterfranken in den Bundestagswahlkampf gehen. Das Ziel ist klar: Mehr Mandate für die Landes-SPD.
Die Spitzenkandidaten der unterfränkischen SPD: Bernd Rützel und Sabine Dittmar. Foto: Foto: Thomas Fritz
Das ist Balsam für die sozialdemokratische Seele. Markus Hümpfer und Alexander Mosca-Spatz fallen beim SPD-Bezirksparteitag am Samstag in Hettstadt (Lkr. Würzburg) auf. Überzeugend und erfüllt mit gewerkschaftlichem Kampfgeist setzen sich die beiden jungen Bundestags-Kandidaten in ihren Vorstellungsreden für Freiheit und Gerechtigkeit ein. „Da mache ich mir um unseren Nachwuchs keine Sorgen“, sagt Heinz Koch, ein Urgestein der SPD aus Eibelstadt. Dabei ist eher unwahrscheinlich, dass Markus Hümpfer aus dem Unterbezirk Schweinfurt/Kitzingen und Alexander Mosca-Spatz aus Aschaffenburg am 10. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen