Würzburg

Biere aus der Region auf Kiliani

Im Festzelt auf Kiliani fließt nach alter Tradition das Festbier der Würzburger Hofbräu. Es gibt aber auch Biere kleinerer Brauereien aus der Region, die ausschließlich aus regionalen Zutaten hergestellt werden.So gibt es in der "Markt-Schänke" neben dem Riesenrad Bauriedels Balthasar-Neumann-Bier.
Kauzen und Steckerlfisch: Karl-Heinz Pritzl, Wirt Norbert Antoni und Landrat Eberhard Nuß. Foto: Herbert Kriener
Im Festzelt auf Kiliani fließt nach alter Tradition das Festbier der Würzburger Hofbräu. Es gibt aber auch Biere kleinerer Brauereien aus der Region, die ausschließlich aus regionalen Zutaten hergestellt werden. So gibt es in der "Markt-Schänke" neben dem Riesenrad Bauriedels Balthasar-Neumann-Bier. In "Heidis Treff" wird seit langem Augustiner ausgeschenkt, im neuen "Gänseliesel-Weingarten" neben den Weinen des Bürgerspitals Biere der Distelhäuser Brauerei. Als einzige Brauerei aus dem Landkreis Würzburg ist die Kauzen-Bräu aus Ochsenfurt auf Kiliani vertreten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen