ALLERSHEIM

Bildstock beschädigt

An einem Bildstock bei Allersheim machte sich ein Unbekannter im Verlauf der vergangenen vier Wochen zu schaffen. Der Täter brach an dem neben der Kreisstraße von Allersheim nach Gützingen errichteten Denkmal eine metallene Lilie ab und beschädigte dabei mehrere Finger der stilisierten Hand, berichtet die Polizei.
An einem Bildstock bei Allersheim machte sich ein Unbekannter im Verlauf der vergangenen vier Wochen zu schaffen. Der Täter brach an dem neben der Kreisstraße von Allersheim nach Gützingen errichteten Denkmal eine metallene Lilie ab und beschädigte dabei mehrere Finger der stilisierten Hand, berichtet die Polizei. Der Schaden liegt bei 150 Euro. Zeugenhinweise nimmt die PI Ochsenfurt unter Tel. (0 93 31) 8 74 10 entgegen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen