WÜRZBURG

Julius Echter – Der umstrittene Fürstbischof

Das Juliusspital ist eine der großen Leistungen des Kirchenfürsten. Doch auf der Stiftung liegt ein Schatten. Sie ist untrennbar mit dem jüdischen Friedhof verbunden.
Julius Echter – Der umstrittene Fürstbischof
Bronzebüste des heiligen Kilian mit den Gesichtszügen des Fürstbischofs Julius Echter. Die sogenannte Stifterbüste aus dem Juliusspital in Würzburg wird dem Bildhauer Peter Osten zugeschrieben (Datierung um 1580). Sie ist noch bis 17.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 14.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR