Würzburg

Bischof Hofmann zum Ehrenbischof ernannt

Bischof Friedhelm Hofmann für Jugendarbeit geehrt. Foto: Kerstin Schmeiser-Weiß (POW)

Bischof Friedhelm Hofmann ist bei der jährlichen Versammlung des Nationalkomitees des deutschen Chorverbands „Pueri Cantores“ zum Ehrenbischof ernannt worden. „Spätestens als Sie Gastgeber des sechsten Deutschen Chorfestivals des ‚Pueri Cantores‘, mit über 3000 Sängerinnen und Sängern in Würzburg im Jahr 2011 waren, konnten wir alle spüren, wie sehr Ihnen die Kinder und Jugendlichen am Herzen liegen“, dankte Matthias Balzer, Präsident des Verbandes, Bischof Hofmann für sein großes Engagement. Das sei der entscheidende Anlass gewesen, zu fragen, ob Hofmann als „Pueri-Bischof“ die Intentionen und Anliegen des Verbandes in der Deutschen Bischofskonferenz und gegenüber der Öffentlichkeit vertreten wolle, heißt es in einer Mitteilung des Bischöflichen Ordinariats.

Über die Jahre habe er den Verband immer wieder unterstützt und an verschiedenen Stellen gezeigt, welche Bedeutung Kinder- und Jugendchöre für ihn persönlich haben. Als Bischof Hofmann zusagte, sei das eine große Freude und Ehre für den Verband gewesen. Anlässlich der Ernennung zum Ehrenbischof wurde diesem ein vom Geistlichen Beirat Marius Linnenborn und dem Eichstätter Domkapellmeister Christian Heiß eigens komponierter Kanon gewidmet. Dieser greift inhaltlich die Leitideen der Pueri-Cantores-Bewegung auf: „Aus dem Mund der Kinder schaffst du dir Lob, schenke uns Frieden, du unser Gott“.

Die Noten des Kanons wurden von Judith Kunz, Vize-Präsidentin, und Balzer feierlich an Bischof Hofmann übergeben. Dieser betonte vor den rund 40 anwesenden Mitgliedern des Nationalkomitees, wie wertvoll die Chorarbeit für Kinder und Jugendliche in Hinblick auf Persönlichkeitsbildung, Gemeinschaftsempfinden und der Möglichkeit, den eigenen Glauben zu leben, sei: „Im Julius-Echter-Turm in Würzburg liegt das Herz von Julius Echter von Mespelbrunn mit dem Hinweis: ‚Hier ruht das Herz der Universität‘. Hier bei Ihnen ruht das Herz der katholischen Kinder- und Jugendarbeit.“

Schlagworte

  • Würzburg
  • Bischöfe
  • Chorverbände
  • Friedhelm Hofmann
  • Herz
  • Julius Echter von Mespelbrunn
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!