KÜRNACH

Bischof aus Brasilien zu Gast

Pater Flamir Thiel, Bischof Dom Valter und Pfarrer Matthias Karwath zelebrierten die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Michael in Kürnach.
Pater Flamir Thiel, Bischof Dom Valter und Pfarrer Matthias Karwath zelebrierten die Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Michael in Kürnach. Foto: FOTO Demel

(mad) Zu Ehren des brasilianische Bischofs Dom Valter gab die Gemeinde einen Empfang im Rathaussaal. Besuche aus dem brasilianischen Bistum Brejo und Gegenbesuche von Kürnachern gehen zurück auf den Kürnacher Missionar und Salvatorianer Pater Burkard Scheller, der von 1932 bis 1968 in Brasilien gewirkt hatte. Einer seiner damaligen Schüler war der jetzige Bischof Dom Valter, für den Kürnach der zweitwichtigste Ort nach Rom sei, wie er mit einem Lächeln sagte. Pater Burkard Scheller wäre für ihn das Vorbild gewesen, Priester zu werden.

1. Bürgermeister Thomas Eberth begrüßte die Delegation und stellte Kürnach vor. Einen besonderen Dank richtete er an Burkard Strauß, der die Verbindung zwischen der Diözese Brejo und ihrem Bischof Dom Valter mit zwei Reisen von Kürnachern nach Brasilien verstärkt hat. In einem Referat schilderte Burkard Strauß den Beginn der Beziehungen zur Pfarrei St. Josef in Duqué Bacelor in Brasiliens.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!