WÜRZBURG

Black Paws im Meisterschaftsfieber

Nach vielen schweißtreibenden Trainings war es jetzt endlich soweit. In der ratiopharm-Arena Neu-Ulm fand die Regionalmeisterschaft Süd im Cheerleading statt.
Black Paws im Meisterschaftsfieber
(ella) Nach vielen schweißtreibenden Trainings war es jetzt endlich soweit. In der ratiopharm-Arena Neu-Ulm fand die Regionalmeisterschaft Süd im Cheerleading statt. Foto: Foto: Black Paws
Nach vielen schweißtreibenden Trainings war es jetzt endlich soweit. In der ratiopharm-Arena Neu-Ulm fand die Regionalmeisterschaft Süd im Cheerleading statt. 34 Vereine aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen schickten ihre Teams mit über 1700 aktiven Cheerleadern in 13 Kategorien an den Start. Mit atemberaubenden Stunts und Würfen brachten Sie die Halle zum Kochen. Alle Teilnehmer zeigten den 2000 Zuschauern, das Cheerleading ein Hochleistungssport und kein „Rumgehüpfe mit Pompoms“ ist, so eine Pressemiteilung der Black Paws.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen