GIEBELSTADT

Bombendrohung: Polizei sucht weiter nach dem Täter

Nach der Bombendrohung in einer Giebelstadter Tankstelle wird auch einer möglichen Verbindung zu einer ähnlichen Tat vor anderthalb Jahren nachgegangen.
Polizei
Polizei – Symbolbild. Foto: Foto: Patrick Seeger, dpa
Nach einer Bombendrohung in einer Tankstelle in Giebelstadt am Dienstagabend versucht die Polizei nach wie vor, den Täter zu ermitteln. Wie berichtet, hatte um 18.45 Uhr in der Tankstelle in der Mergentheimer Straße ein Unbekannter angerufen und angekündigt, an der Tankstelle würde eine Bombe detonieren. Der Mitarbeiter der Tankstelle hatte daraufhin die Polizei verständigt, die mit zahlreichen Streifen der Inspektion Ochsenfurt und umliegender Dienstellen anrückte und den Bereich um die Tankstelle absperrte und räumte. Der Sprengstoffhund wurde nicht fündig Der Sprengstoffhund, der das Gelände absuchte, ...