WÜRZBURG

Boulevard Würzburg: Die Hits der frühen Jahre

Tanzlehrer Horst Reinhardt (rechts) und Plattenaufleger Rainer Adam. Foto: Herbert Kriener

Er ist das DJ-Urgestein Würzburgs: Rainer Adam präsentiert die Hits aus drei Jahrzehnten, von den 50er- bis zu den 70er-Jahren. Bekannt seit 1970 aus dem Off, dem späteren Paramount, und vielen weiteren Locations wie Clochard, Tscharlies, Omnibus (John-Lennon-Abende), Caveau, Mambo Jumbo, Tiffany, Pipers Pub und Riemenschneider-Keller macht das Würzburger Original nun Station im Hartung (Tanzschule) in der Peterstraße 6a.

Seit 60 Jahren in der Peterstraße

Die Tanzschule ist eine Institution in Würzburgs gesellschaftlichem Leben. Gegründet wurde sie als erste Diskothek am Platz in den 50er Jahren vom Universitätstanzlehrer Walter Hartmann und seiner Frau Gerlinde. Seit 60 Jahren ist sie in der Peterstraße und wird seit 30 Jahren von Tanzlehrer Horst Reinhardt mit Kristina Hartung-Schmitt und Gerlinde Hartung geleitet. In dieser Tanzschule hat auch Rainer Adam 1971 seinen Tanzkurs gemacht. Am Samstag, 17. Februar, darf man von 20 bis 23 Uhr mit ihm in Erinnerungen schwelgen mit den Hits von damals. Es darf gehört und getanzt werden, auch alleine (Eintritt 5 Euro).

Schlagworte

  • Würzburg
  • Herbert Kriener
  • Walter Hartmann
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!