WÜRZBURG

Boulevard Würzburg: Neuer Wirt im Sophienbäck

Am Sonntag, 12. Juni, um 12.06 Uhr, eröffnet Johannes Schwab (rechts) den Sophienbäck in der Sophienstraße. Nach alter Tradition soll dort auch wieder gebacken werden.
Boulevard Würzburg: Neuer Wirt im Sophienbäck
Das ist fast schon ein Stück Familiengeschichte: Am Sonntag, 12. Juni, um 12.06 Uhr, eröffnet Johannes Schwab (rechts) den Sophienbäck in der Sophienstraße.
Das ist fast schon ein Stück Familiengeschichte: Am Sonntag, 12. Juni, um 12.06 Uhr, eröffnet Johannes Schwab (rechts) den Sophienbäck in der Sophienstraße. Sein Bruder Peter Schwab hatte das Lokal drei Jahre nach dem großen Umbau durch Eckart Vogel ab 1998 geführt. Der neue Wirt hatte elf Jahre, einen Monat und einen Tag die Weinstube mit Bierkeller „Til Eulenspiegel“ in der Sanderstraße geleitet, der weiter von der Familie geführt wird. Der Sophienbäck bleibt sich treu, auch wenn der Bäck jetzt groß geschrieben wird, verspricht der neue Wirt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen