WÜRZBURG

Boulevard Würzburg: Reicher Schatz an Bildern

Teresita Seib hat eine Foto-Galerie in der Neubaustraße eröffnet. Seib hat ihren Traum von Selbstständigkeit in den Räumen der ehemaligen Musik-Butik umgesetzt.
Boulevard Würzburg: Reicher Schatz an Bildern
Reise und Fotografie sind ihre großen Leidenschaften. Nun hat Teresita Seib (vorne) ihren reichen Schatz an Bildern aus aller Welt umgesetzt in einer eigenen Foto-Galerie in der Neubaustraße 22.
Reise und Fotografie sind ihre großen Leidenschaften. Nun hat Teresita Seib (vorne) ihren reichen Schatz an Bildern aus aller Welt umgesetzt in einer eigenen Foto-Galerie in der Neubaustraße 22. Die Künstlerin stammt von den Philippinen und ist Adoptivtochter der ehemaligen CSU-Bundestagsabgeordneten Marion Seib und des Würzburger Diplomingenieurs Hans Seib. Weiter mit im Bild ihr Mann Heiko Stretz (hinten rechts), der sie in ihrem neuen Unternehmen unterstützt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen