REMLINGEN

Breitbandausbau in Remlingen mit dem Vectoring-Verfahren

Erfreuliches konnte Bürgermeister Klaus Elze von der Telekom berichten. Das schnelle Internet rückt in Remlingen näher.
Erfreuliches konnte Bürgermeister Klaus Elze von der Telekom berichten. Wie der Verwaltung mitteilt wurde, wird die Telekom in den nächsten drei Jahren mit dem Breitbandausbau mit VDSL/Vectoring-Technologie in Remlingen beginnen. Eine Technologie, die auf VDSL aufbaut und höhere Bandbreiten ermöglicht. Die bisherigen Kupferleitungen zwischen den Haushalten und den Kabelverzweigern bleiben dabei bestehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen