LEINACH

Brennholzpreis in Leinach unverändert

Zum gleichen Preis wie in den beiden Vorjahren wird die Bevölkerung in Leinach auch im kommenden Winter Brennholz von der Gemeinde beziehen können.
Zum gleichen Preis wie in den beiden Vorjahren wird die Bevölkerung in Leinach auch im kommenden Winter Brennholz von der Gemeinde beziehen können. Dafür sprach sich der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig aus. Angeboten werden wird wie bisher so genanntes, ofenfertig gesägtes und gespaltenes Scheitholz zum Preis von 65 Euro je Ster. Ebenfalls unverändert bei 55 Euro pro Ster bleibt auch der Preis für Polter- oder Industrieholz, das allerdings von den Käufern noch selbst aufgearbeitet werden muss. Nach Empfehlung von Revierförster Wolfgang Fricker sollen im kommenden Winter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen