Würzburg

Brozefigur "Fischerstecher" unter dem Hammer

Zur seiner 20.
Auktionator Klemens Kempf mit der Bronzefigur "Fischerstecher". Foto: Kempf Foto: Kempf
Zur seiner 20. Antiquitäten- und Varia-Auktion lädt das Würzburger Auktionshaus Kempf in der Semmelstraße am Samstag, 6. April, ein. Zum Aufruf gelangen 680 Objekte aus Privatbesitz. Nachdem bei der letzten Versteigerung eine Münzsammlung aus dem Kaiserreich sehr gefragt war, wurde Auktionator Clemens Kempf wieder eine Sammlung Münzen aus dem Kaiserreich angeboten. Weiterhin dürfen sich die Sammler von fränkischer Kunst freuen. So kommen gleich vier Bronzefiguren von Richard Rother unter den Hammer. Selten im Angebot ist die Bronze "Fischerstecher" von Otto Sonnleitner.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen