THÜNGERSHEIM

Bücherei unter neuer Leitung

(dch) Nach 23 Jahren gibt Franz-Josef Remling die Leitung der Thüngersheimer Bücherei zum Jahresende ab. Berufliche Verpflichtungen machen diese Maßnahme erforderlich, bedauert Remling, der zusammen mit Elvira Leist über 1200 Stunden für die Bürger ehrenamtlich in der Bücherei verbrachte.
Der Thüngersheimer Bürgermeister Markus Höfling (links) verabschiedete den Leiter der Bücherei Franz-Josef Remling und übergab das Amt an Ursula Nötscher-Roth. Foto: FOTO Hans-Jürgen Dietrich
(dch) Nach 23 Jahren gibt Franz-Josef Remling die Leitung der Thüngersheimer Bücherei zum Jahresende ab. Berufliche Verpflichtungen machen diese Maßnahme erforderlich, bedauert Remling, der zusammen mit Elvira Leist über 1200 Stunden für die Bürger ehrenamtlich in der Bücherei verbrachte. Nachfolgerin wurde Ursula Nötscher-Roth, die nun für die Ausleihe der rund 4300 Bücher verantwortlich ist.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen