Gerbrunn

Bürger haben viele Ideen zur Umgestaltung

Zahlreiche Bürger nutzten die Chance, sich am Planungsprozess „Umgestaltung der ehemaligen Schießanlage Roman Hill“ in ein Natur- und Freizeitareal zu beteiligen. Andrea Gebhardt und Michael Ickstadt vom Planungsbüro mahl-gebhard aus München stellten den bisherigen Planungsstand vor und moderierten den Workshop.
Bürger bewerten die Vorschläge für die Umgestaltung der ehemaligen US Schießanlage Roman Hill. Foto: Markus Meyer
Zahlreiche Bürger nutzten die Chance, sich am Planungsprozess „Umgestaltung der ehemaligen Schießanlage Roman Hill“ in ein Natur- und Freizeitareal zu beteiligen. Andrea Gebhardt und Michael Ickstadt vom Planungsbüro mahl-gebhard aus München stellten den bisherigen Planungsstand vor und moderierten den Workshop. In drei Arbeitsgruppen wurden positive und negative Aspekte des vorliegenden Entwurfs diskutiert und bewertet, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Gerbrunn.