KÜRNACH

Bürger pflanzten 200 Speierlinge

Ein weiteres Stück Jubiläumswald: Seit drei Jahrzehnten setzt die Kommune auf nachhaltigen Klimawald.
Pflanzaktion für Klima-Bäume im Kürnacher Hartwald: Gleich drei Geburtstage feiern Eva, Leonie und Thomas Pfenning. Aus diesem Anlass setzten sie ihre Bäume hier in den Boden. Foto: Fotos: Traudl Baumeister
Alte Traditionen beleben und trotzdem seiner Zeit voraus sein – das hat die Gemeinde Kürnach geschafft. Schon seit 30 Jahren, berichtet Bauhofleiter Reinhard Heinrich, pflanzen er und seine Kollegen im Kürnacher Hartwald so genannte Klimabäume: Arten also, die mit dem Klimawandel gut zurechtkommen, die als Tiefwurzler längere Hitze- und Trockenperioden überstehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen