BERGTHEIM

Bürgerinitiative zur B 19 informierte in Bergtheim

Rund 70 Personen kamen zu einem Infoabend der Bürgerinitiative „Verkehrsberuhigung und Ortsumgehung Unterpleichfeld - Bergtheim - Opferbaum - Eßleben“.
Eugen Drescher aus Bergtheim lobte und tadelte beim Info-Abend im Mehrzweckraum der Willi-Sauer-Halle die Bürgerinitiative. Es sei viel passiert seit der Gründung im Oktober 2013, aber Kritik gebe es auch. Foto Irene Konrad
Viel Lob und ein wenig Kritik haben die Sprecher der Bürgerinitiative „Verkehrsberuhigung und Ortsumgehung Unterpleichfeld - Bergtheim - Opferbaum - Eßleben“ bei einem Informationsabend bekommen. Das Engagement, das Wissen um die Fakten sowie die Informations- und Gesprächskultur ist mit Applaus bedacht worden. Kritische Stimmen gab es aber auch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen