NEUBRUNN

Bürgermeister Heiko Menig in Dankeslaune

Beim Neujahrsempfang im Pfarrsaal sagte Bürgermeister Heiko Menig in seinem Rück- und Ausblick, dass die Gemeinde schon seit Jahren in Infrastruktur und Zukunftssicherung investiere. Die Planungen für die Erweiterung der Kinderkrippe in Neubrunn stünden und die Baumaßnahme habe begonnen.
Beim Neujahrsempfang zeichnete die Gemeinde Neubrunn engagierte Bürger und erfolgreiche Sportler aus. Foto: Foto: Andrea Kemmer
Beim Neujahrsempfang im Pfarrsaal sagte Bürgermeister Heiko Menig in seinem Rück- und Ausblick, dass die Gemeinde schon seit Jahren in Infrastruktur und Zukunftssicherung investiere. Die Planungen für die Erweiterung der Kinderkrippe in Neubrunn stünden und die Baumaßnahme habe begonnen. Die Gewerke seien vergeben und im März soll eingezogen werden. Für die Feuerwehr Böttigheim wurde ein Erfahrzeug beschafft. Auch für 2018 bleibe der Erhalt der Infrastruktureinrichtungen ein Schwerpunkt. So soll zum Beispiel in der Frankenlandhalle Böttigheim weiter saniert werden und in Böttigheim und Neubrunn seien ...