Würzburg

Bürgermeisterin ehrt Weltmeister

Ehrungen bei den Ruderern: DRV Präsident Siegfried Kaidel (von links), Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake, BRV Präsident Thomas Stamm, Weltmeister Joachim Agne, WM- Teilnehmer Konstantin Steinhübel und ARCW Präsident Andreas Holz.
Ehrungen bei den Ruderern: DRV Präsident Siegfried Kaidel (von links), Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake, BRV Präsident Thomas Stamm, Weltmeister Joachim Agne, WM- Teilnehmer Konstantin Steinhübel und ARCW Präsident Andreas Holz. Foto: Jakob Bartels

Zur alljährlichen Siegesfeier begrüßte der Akademische Ruderclub Würzburg ( ARCW ) in seinem Bootshaus am Main nicht nur die Bürgermeisterin der Stadt Würzburg, Marion Schäfer-Blake sondern auch den Präsidenten des Deutschen Ruderverbandes, Siegfried Kaidel sowie den BRV Präsidenten Thomas Stamm. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

188 Sportler , Trainer und Helfer wurden in einem kurzweiligen Programm geehrt und begeisterten die Mitglieder und Gäste. DRV Präsident Kaidel würdigte die sportlichen Erfolge des ARCW bis zur Weltmeisterschaft durch Joachim Agne in diesem Jahr, während Thomas Stamm aus bayerischer Sicht die herausragende Leistung des mit über 700 Mitgliedern grössten bayerischen Rudervereins vom Kinderrudern über Junioren, Studenten und Senioren bis zu den Masters hervorhob.

Der ARCW ehrte 2018 23 bayerische und sechs deutsche Meister, EM-Medaillen Gewinner und zwei WM-Teilnehmer. Höhepunkte der Sportlerehrungen waren die Verabschiedung von Konstantin Steinhübel aus dem Hochleistungssport nach über zehn Jahren an der Spitze der deutschen Leichtgewichtsruderer durch den ARCW Präsidenten Andreas Holz , die Verleihung der "Goldenen Skulls" des bayerischen Ruderverbandes an Joachim Agne durch Verbandspräsident Stamm und die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Weltmeister Agne , ausgeführt von der Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake unter "Standing Ovations" der Anwesenden.

Die Bürgermeisterin betonte die Bedeutung der Vereine für die Stadt Würzburg und lobte die, trotz der Größe, familiäre Atmosphäre im ARCW .

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Marion Schäfer-Blake
  • Ruderverbände
  • Stadt Würzburg
  • Weltmeister
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!