KLEINRINDERFELD

Bürgerreise: Von der Sonne verwöhnt in der Normandie

Das Kleinrinderfelder Partnerschaftskomitee unternehm eine Fahrt in die Normandie, wo die Frankreich-Fans in Colleville-Montgomery herzlich empfangen wurden. Foto: Christine Tell

Traumwetter begleitete die Teilnehmer der Bürgerreise des Partnerschaftskomitees Kleinrinderfeld. 19 Frankreichfans wurden nach der langen Reise in Colleville-Montgomery in der Normandie von den Gastgebern mit einem Aperitif, einem üppigen Buffet und viel Herzlichkeit empfangen, so eine Pressemitteilung. Ein Ausflug führte Bei wunderbarem Wetter nach Géfosse-Fontenay mit Besichtigung der Austernbänke und Besuch einer „ferme“, einer Art Gutshof mit sportlichen Betätigungsmöglichkeiten und Gastronomie, sowie einem Spaziergang am Meer. Am „freien Tag“ für Unternehmungen mit den Gastfamilien zog es viele ans Meer, in erreichbarer Fußentfernung von Colleville-Montgomery gelegen, bevor der Tag mit einem gemeinsamen Essen in einem typischen Fischlokal ausklang. Bürgermeister Loinard und Odile Hardy, die Präsidentin des Partnerschaftskomitees von Colleville-Montgomery, hatten den Aufenthalt hervorragend vorbereitet und bereichernde Tage für uns Gäste organisiert.

Schlagworte

  • Kleinrinderfeld
  • Normandie
  • Traumwetter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!