WÜRZBURG

Bürgerstiftung fördert regionale Projekte mit 47 700 Euro

„Engagement von Bürgern für Bürger.“ Nach diesem Leitsatz arbeitet die „Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung“, die die VR-Bank Würzburg 2006 initiiert hat. Das Stiftungskapital beträgt mittlerweile 1,5 Millionen Euro.
Freude über das Fördergeld der Bürgerstiftung: Singvogel-Betreuerin Johanna Kirchner und Schachtalent Reinhold Volkovski halten stellvertretend für alle Vertreter unterstützter Initiativen den symbolischen Spendenscheck.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 12.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR