Würzburg

Bürgerstiftung unterstützt soziale Projekte

Die Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung hat 37 500 Euro an Fördermitteln vergeben, heißt es in einer Pressemitteilung der Stiftung. Elf Projekte wurden ausgewählt:
Vertreter der unterstützten Projekte (links) bedankten sich bei der Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung für insgesamt 35 750 Euro. Foto: Gerhard Ziegler
Die Bürgerstiftung Würzburg und Umgebung hat 37 500 Euro an Fördermitteln vergeben, heißt es in einer Pressemitteilung der Stiftung. Elf Projekte wurden ausgewählt: Lebenshilfe Würzburg: Die Lebenshilfe Würzburg erhielt 3900 Euro für eine Ersatz-Schaukel für ihren  Kindergarten“.  Das Geld nahmen Maria Sponholz, Geschäftsführerin, sowie Rosemarie Schubertrügmer, Kindergartenleiterin, entgegen. Stadtjugendring Würzburg: Der Stadtjugendring Würzburg erhielt 5000 Euro Stadtjugendring für die Sportveranstaltung„Run4Freedom&Tolerance“.  Das Geld nahmen Cyana ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen