Dipbach

Bürgerwindrad liegt gut im Plan

Gesellschafterversammlung der "Bürgerwindenergie Dipbach 2012"
Das Bürgerwindrad der "Bürgerwindenergie Dipbach 2012 GmbH Co. KG" gehört zum Windpark zwischen Dipbach und Eisenheim mit seinen neun Windkraftanlagen. Foto: Irene Konrad
Zu ihrer jährlichen Gesellschafterversammlung hatte die "Bürgerwindenergie Dipbach 2012 GmbH & Co.KG" ihre 97 Kommanditisten ins Bürgerforum Bergtheim eingeladen. Die beiden Geschäftsführer Franz-Josef Hartlieb und Hannah Horling informierten über die Bilanz, die wirtschaftliche Lage und Prognosen des Bürgerwindrads, das im Windpark Dipbach steht.Das Bürgerwindrad ging am 31. August 2012 in Betrieb. Mit seinem sauber erzeugten Strom kann es insgesamt auf eine positive Bilanz verweisen und liegt "ziemlich genau im Plan".
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen