WÜRZBURG

Bund Naturschutz ist für die Gartenschau gerüstet

Die Vorbereitungen für die Landesgartenschau am Hubland gehen langsam in die Endphase. Der Würzburger Bund Naturschutz hat an den 179 Tagen viel vor.
Bund Naturschutz auf der Landesgartenschau
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Bund Naturschutz vor ihrem neuen Pavillon im Park der Landesgartenschau am Hubland. Foto: Foto: Daniel Peter
Die Kreisgruppe Würzburg im Bund Naturschutz ist wenige Wochen vor dem Start der Landesgartenschau am Hubland gut vorbereitet. Ein großer Informationspavillon aus Holz ist inzwischen im Gartenschau-Park aufgebaut. Er ist das Zentrum eines rund 1000 Quadratmeter großen Ausstellungsgeländes, auf dem sich die Naturschützer aus dem Raum Würzburg präsentieren. Das wichtigste sind aber neben einer guten Vorbereitung die Mitarbeiter für die Schau, die ab 12. April 179 Tage lang geöffnet sein wird. Neben einem kleinen festen Stamm sind das rund 80 Ehrenamtliche, die sich freiwillig gemeldet haben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen