WÜRZBURG

Renate Schmidt: „Jedes Kind hat von Geburt an das Wahlrecht“

Hätte schon ein Säugling eine Stimme, sähe Familienpolitik anders aus, sagt Renate Schmidt. Die ehemalige Familienministerin würde diese Stimme den Eltern zusprechen.
„Jedes Kind hat von Geburt an das Wahlrecht“
_

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR