GÜNTERSLEBEN

Bundesverdienstkreuz für die Günterslebenerin Erne Odoj

Es ist immer ein alles andere als alltägliches Ereignis, wenn jemand das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommt. Bei Erne Odoj, der ehemaligen stellvertretenden Bürgermeisterin Günterslebens und seit über 30 Jahren Leiterin der örtlichen Volkshochschule – übrigens auch die VHS im Landkreis mit den meisten ...
Das Bundesverdienstkreuz für eine engagierte Günterslebenerin (v.l.): der stellvertretende Landrat Armin Amrehn, Erne Odoj, Gert Odoj und Bürgermeister Ernst Joßberger. Foto: Foto: Christian Kelle
Es ist immer ein alles andere als alltägliches Ereignis, wenn jemand das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommt. Bei Erne Odoj, der ehemaligen stellvertretenden Bürgermeisterin Günterslebens und seit über 30 Jahren Leiterin der örtlichen Volkshochschule – übrigens auch die VHS im Landkreis mit den meisten Veranstaltungen – war es nur konsequent, dass sie diese hohe Auszeichnung vor Ort „bei sich zuhause“ ausgehändigt bekam. Viele Gäste, Familie und Weggefährten aus Güntersleben und Würzburg waren erschienen, um in einer kleinen Feierstunde die Frau zu ehren, die mit ihrem Engagement ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen