Heidingsfeld

Bundesweiter Spitzenplatz für Würzburger Reha-Einrichtung

Die Deutsche Rentenversicherung hat bundesweit über 500 Einrichtungen mit einer orthopädischen Reha ausgewertet. Ganz vorne dabei: ein Reha-Zentrum aus Würzburg.
Ein Physiotherapeut hilft: Gangschulung auf dem Laufband. Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Bundesweiter Top-Ten-Platz in der Behandlung von Reha-Patienten: Bei einer Auswertung der Deutschen Rentenversicherung Bund hat das Impuls Reha- und Gesundheitszentrum Würzburg 99,95 von 100 möglichen Qualitätspunkten erreicht. Verglichen wurden 530 Einrichtungen mit einer orthopädischen Rehabilitation, dafür wurden über 340.000 Entlassberichte aus dem Jahr 2017 erfasst. Wie die Deutsche Rentenversicherung in Berlin bestätigte, kommen deutschlandweit nur wenige Häuser an die 100 Punkte heran. Deutsche Rentenversicherung überprüft die Reha-Maßnahmen Die Deutsche Rentenversicherung setzt verschiedene ...