Uffenheim

Bunter Musikabend an der Christian-von-Bomhard-Schule

Ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm wurde den Besuchern des Weihnachtskonzertes an der Christian-von-Bomhard-Schule geboten. Foto: Ralf Lischka

„Alle Jahre wieder…“ - gibt es an der Christian-von-Bomhard-Schule ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm beim Weihnachtskonzert. In diesem Sinne begrüßte auch der Schulleiter, OStD Alfred Lockl, die zahlreichen Gäste im Atrium. Er freute sich über die große Anzahl aktiv Mitwirkender, aber ebenso über die vielen Konzertbesucher, über Alt und Jung sowie über die zahlreichen Ehrengäste und wünschte bereits im Vorfeld schöne und gesegnete Weihnachten. Den Anfang machte die Big Band unter der Leitung von Johannes Breun, der als Moderator sehr humorvoll und locker durch den Abend führte. Das Stück „Yesterday“ bildete den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Beatles-Stücken, die gut beim Publikum ankamen.

Zwischendurch gab es ein Solo von Paul-Anton Göring aus der 7 b G („Sonatine in a-moll: Allegro-Cantabile“ von Diabelli) am Klavier. Auch hier zeigten sich die Zuhörer begeistert von der Qualität des Vorspiels. Dies galt ebenso für das Solo von Leonie Krug (7 b G), die Andrew Lloyd Webbers Lied „Memory“ präsentierte, was für sehr romantische Stimmung im Publikum sorgte. Weihnachtlich wurde es anschließend durch die Bläsermusikklassen von Karin Arlt und Gerhard Geuder; die Sechstklässler spielten beispielsweise „Fröhliche Weihnacht“ sowie das zum Mitschunkeln einladende „Rudolf the red nosed reindeer“.

Anhaltender Beifall

Höchsten Musikgenuss gab es durch den Fünftklässler Andreas Dörflein, der am Klavier Beethovens „Sonate G-Dur, op. 49, 2 1. Satz Allegro, ma non troppo“ für das Publikum zelebrierte – lauter, lang anhaltender Beifall war ihm sicher! Obgleich die Streicher der Musikklassen (Jahrgangsstufe 5 und 6) erst seit wenigen Monaten üben, zeigten sie dennoch mit ihrem Leiter, Ralf Brösamle, wie toll sie ihre Instrumente beherrschen. Danach las der Fachschaftsleiter Musik, Peter Pretzer, eine bewegende Geschichte vor, in der es um die Entstehung des Liedes „Macht hoch die Tür“ ging, das im Anschluss vom gesamten Publikum gesungen wurde und für tolle Konzert-Atmosphäre sorgte.

Familiäre Atmosphäre

Die „Morgenstimmung“ (Edvard Grieg), die Verena Präger am Klavier zum Besten gab, kam bei den Gästen gut an, bevor das Orchester (unter der Leitung von Ralf Brösamle) zwei Stücke („Gavotte“ und „Let it snow“) spielte. Ebenso wie in der Big band saßen hier Lehrer mit den Schülern auf der Bühne und verstärkten die familiäre Atmosphäre des Bomhard-Konzerts. Abwechslungsreich ging es mit dem Chor von Lisa-Marie Hesse-Schmitt weiter, der „We all need some light“ sang. Nach dem sehr einfühlsamen Gitarren-Solo von Aimée Thomass (Q 12), das sehr viel Beifall bekam, rundete die Bomhard-Rockband den kurzweiligen Abend ab: „Shake up christmas“ und „This love“ entließen die begeisterten Zuhörer mit sehr zufriedenen Gesichtern in einen vorweihnachtlichen Abend.

Von: Ralf Lischka, Christian-von-Bomhard-Schule Uffenheim

Ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm wurde den Besuchern des Weihnachtskonzertes an der Christian-von-Bomhard-Schule geboten. Foto: Ralf Lischka
Ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm wurde den Besuchern des Weihnachtskonzertes an der Christian-von-Bomhard-Schule geboten. Foto: Ralf Lischka
Ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm wurde den Besuchern des Weihnachtskonzertes an der Christian-von-Bomhard-Schule geboten. Foto: Ralf Lischka
Ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm wurde den Besuchern des Weihnachtskonzertes an der Christian-von-Bomhard-Schule geboten. Foto: Ralf Lischka
Ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm wurde den Besuchern des Weihnachtskonzertes an der Christian-von-Bomhard-Schule geboten. Foto: Ralf Lischka

Schlagworte

  • Uffenheim
  • Pressemitteilung
  • Andrew Lloyd Webber
  • Edvard Grieg
  • Ehrengäste
  • Konzertbesucher
  • Ludwig van Beethoven
  • Publikum
  • Schulrektoren
  • Schülerinnen und Schüler
  • Sonaten
  • Vorweihnachtszeit
  • Weihnachten
  • Weihnachtskonzerte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!