WÜRZBURG

Einige Hundert boten den Neonazis am Karsamstag die Stirn

Ob privat oder dienstlich – wer Zeuge eines Neonazi-Auftrittes ist, braucht ein dickes Fell, macht eine Faust in der Hosentasche und lässt sich keineswegs provozieren.
Friedlicher Protest: Mehrere Hundert Gegendemonstranten blockierten dem Neonazi-Tross am Busbahnhof fast eine Dreiviertelstunde lang den Weg in die Innenstadt. Die Polizei setzte ein Kommunikationsteam ein.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR