Würzburg

Busse werden umgeleitet

Ab 29. April wird für rund ein Jahr wegen Tiefbauarbeiten die Nürnberger Straße zwischen der Matthias-Thoma-Straße und der Ohmstraße als Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung eingerichtet, heißt es in einer Pressemitteilung des Verkehrsunternehmens-Verbund esMainfranken.
Ab 29. April wird für rund ein Jahr wegen Tiefbauarbeiten die Nürnberger Straße zwischen der Matthias-Thoma-Straße und der Ohmstraße als Einbahnstraße in stadtauswärtiger Richtung eingerichtet, heißt es in einer Pressemitteilung des Verkehrsunternehmens-Verbund esMainfranken.Die stadteinwärtigen Haltestellen „Ohmstraße“ und „Faulenbergkaserne“ werden während der Baustelle nicht bedient. Für die Dauer der Sperrung werden die Omnibuslinien 20, 26, 90 und vereinzelte Schulfahrten umgeleitet. Alle Informationen unter www.vvm-info.de.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen