Bergtheim

CSU-Nominierungsversammlung in Bergtheim

Eine ausgewogene Kandidatenliste hat der CSU-Ortsverein Bergtheim-Dipbach-Opferbaum zur nächsten Kommunalwahl aufgestellt. Die Nominierungsversammlung leitete der CSU-Kreisvorsitzende und Landratskandidat Thomas Eberth (rechts). Bürgermeister Konrad Schlier (vorne 4. von links) k... Foto: Irene Konrad

Ein ausgewogenes Team an Kandidaten hat der CSU-Ortsverband Bergtheim-Dipbach-Opferbaum zur Kommunalwahl im März 2020 aufgestellt. Bewährte Gemeinderäte stehen auf der Liste, junge und im Ort bekannte Gesichter kandidierten neu alle drei Gemeindeteile sind vertreten. An der Spitze steht Bürgermeister Konrad Schlier, der sich erneut um den Bürgermeisterposten bewirbt. Konrad Schlier ist seit 2008 und damit seit elfeinhalb Jahren Bürgermeister in Bergtheim. 

Die 16 Listenplätze verteilen sich wie folgt. Konrad Schlier, Angelika Königer, Sitta Kaufmann, Laura Göbel, Christian Bauer, Harald Hochum, Arnold Friedrich, Klaus Besler, Andreas Keller, Christian Schraud, Christian Kirchner, Georg Lutz, Edgar Bauer, Dominic Sauer, Matthias Keller und Christoph Göbel. Ersatzmänner sind CSU-Ortsvereins-Schriftführer Florian Bieber und Thomas Thiery.

Schlagworte

  • Bergtheim
  • Irene Konrad
  • Arnold Friedrich
  • Konrad Schlier
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!