Theilheim

Cannabis in Keksen gefunden

Polizei kontrollierte an der Autobahn
Von Freitagmorgen bis Samstagmorgen haben die Beamten der Autobahnpolizei bei Pkw-Kontrollen auf verschiedenen Tank-und Rastanlagen im Bereich Würzburg mehrfach Betäubungsmittel sichergestellt. Bei einem Fahrer wurde der Einfluss von Betäubungsmitteln festgestellt. heißt es im Bericht der Polizei. Die Beamten der Autobahnpolizei konnten bei den Kontrollen insgesamt vier Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz feststellen. In allen Fällen handelte es sich um Cannabis und Cannabisprodukte. Hierbei wurden diverse, bereits fertige Cannabis-Artikel wie Chips, Cookies, Brownies, Kaugummis und Schokolade aufgefunden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen