Würzburg

Cap Anamur: Warum die Spendenaktion so erfolgreich war

Der Journalist Franz Alt unterstützte das Projekt Cap Anamur von Anfang an und verhalf Rupert Neudeck zu einer erfolgreichen Spendenaktion. Hier erinnert er sich.
Rupert Neudeck (auf dem Bildschirm) und Journalist Franz Alt in der Report-Sendung vom 14. Juli 1979. Foto: Archiv Alt
Der Journalist, Buchautor, Umweltaktivist und Theologe Franz Alt arbeitete von 1968 bis 2003 überwiegend beim Südwestfunk (heute SWR), für den er 20 Jahre lang das Politmagazin "Report" moderierte. Von 1992 bis 2003 leitete Alt die Zukunftsredaktion im SWR und moderierte außerdem in 3sat die Magazine "Querdenker" und "Grenzenlos". Seine Bücher wurden in 25 Sprachen übersetzt und erreichten eine Auflage von über 3,5 Millionen. Von Anfang an unterstützte der heute 81-Jährige das Projekt Cap Anamur und war für Rupert Neudeck ein guter und wichtiger Ratgeber. Lesen Sie ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen