SOMMERHAUSEN

Chorleiter Engert verabschiedet

Die Liedertafel hat sich bei einem unterhaltsamen Liedernachmittag von ihrem Ehrenchorleiter Hubert Engert verabschiedet. Engert hat den Chor 37 Jahre geleitet und in dieser Zeit viele und großartige Chorkonzerte und Vorträge eingeübt.
Chorleiter Engert verabschiedet
(kri) Die Liedertafel hat sich bei einem unterhaltsamen Liedernachmittag von ihrem Ehrenchorleiter Hubert Engert verabschiedet. Engert hat den Chor 37 Jahre geleitet und in dieser Zeit viele und großartige Chorkonzerte und Vorträge eingeübt. Vorsitzender Gerhard Oehler erinnerte an den großen persönlichen Einsatz und die vielen Ehrungen des 85-Jährigen. Engert war lange Jahre als Chorleiter bei der Liedertafel Goßmannsdorf, der Liedertafel Sommerhausen und als Organist bei seiner Kirchengemeinde tätig. Zuletzt wurde er im Sommer 2012 vom Regierungspräsidenten mit der Walther-von-der-Vogelweide-Medaille ausgezeichnet. Gerührt nahm Engert das vom Chor vorgetragene Lied „Adieu, mein kleiner Gardeoffizier“ und zwei Scherenschnitte als Dankeschön an. Engert erinnerte an die schönen Stunden, die er mit seiner Frau Inge in Sommerhausen erleben durfte. Dann übergab er mit einer Stimmgabel symbolisch den Chor an die Diplom-Musikpädagogin Ute Bocklenberg, die den Chor seit Jahresbeginn leitet. Im Bild (von links): stellvertretende Vorsitzende Inge Eilers, Ehrenchorleiter Hubert Engert, Chorleiterin Ute Bocklenberg und Vorsitzender Gerhard Oehler.LIEDERTAFEL Foto: Foto:
Vorsitzender Gerhard Oehler erinnerte an den großen persönlichen Einsatz und die vielen Ehrungen des 85-Jährigen. Engert war lange Jahre als Chorleiter bei der Liedertafel Goßmannsdorf, der Liedertafel Sommerhausen und als Organist bei seiner Kirchengemeinde tätig.

Zuletzt wurde er im Sommer 2012 vom Regierungspräsidenten mit der Walther-von-der-Vogelweide-Medaille ausgezeichnet. Gerührt nahm Engert das vom Chor vorgetragene Lied „Adieu, mein kleiner Gardeoffizier“ und zwei Scherenschnitte als Dankeschön an. Engert erinnerte an die schönen Stunden, die er mit seiner Frau Inge in Sommerhausen erleben durfte.

Dann übergab er mit einer Stimmgabel symbolisch den Chor an die Diplom-Musikpädagogin Ute Bocklenberg, die den Chor seit Jahresbeginn leitet.

Im Bild (von links): stellvertretende Vorsitzende Inge Eilers, Ehrenchorleiter Hubert Engert, Chorleiterin Ute Bocklenberg und Vorsitzender Gerhard Oehler.LIEDERTAFEL

Schlagworte

  • Chorkonzerte
  • Chorleiter
  • Vorträge
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!