DÜRRBACHAU

DHL baut modernes Verteilzentrum an der Veitshöchheimer Straße

Wer die Bundesstraße 27 in Richtung Veitshöchheim regelmäßig befährt, der hat es schon gesehen. Seit einigen Tagen wird auf dem früheren Gelände des Furnierwerkes Kohl in der Veitshöchheimer Straße direkt an der Einfahrt zur Nördlichen Hafenstraße wieder gearbeitet.
DHL baut modernes Verteilzentrum an der Veitshöchheimer Straße
(ella) Wer die Bundesstraße 27 in Richtung Veitshöchheim regelmäßig befährt, der hat es schon gesehen. Seit einigen Tagen wird auf dem früheren Gelände des Furnierwerkes Kohl in der Veitshöchheimer Straße direkt an der Einfahrt zur Nördlichen ... Foto: Foto: Theresa Ruppert
Wer die Bundesstraße 27 in Richtung Veitshöchheim regelmäßig befährt, der hat es schon gesehen. Seit einigen Tagen wird auf dem früheren Gelände des Furnierwerkes Kohl in der Veitshöchheimer Straße direkt an der Einfahrt zur Nördlichen Hafenstraße wieder gearbeitet. Die alten Betriebsgebäude werden abgerissen. Dort soll ein moderne Logistikzentrum der „Deutsche Post DHL“ entstehen, bestätigte DHL-Pressesprecher Alexander Böhm auf Anfrage. Am Dienstagnachmittag beriet der Bau- und Ordnungsausschuss des Stadtrates über den Bauantrag eines Investors und stimmte dem Vorhaben zu.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen