EIBELSTADT

Dachsanierung am Stadtschreiberhaus wird teurer

Ärger und Kosten verursacht das Stadtschreiberhaus, das im Stadtrat auf der Tagesordnung stand. Das historische Gebäude in direkter Nachbarschaft zum Rathaus war laut Bürgermeister Markus Schenk (CSU) 2009 für rund 500 000 Euro saniert worden.
Das Dach des Stadtschreiberhauses in Eibelstadt weist Schäden auf. Warum diese nicht schon früher entdeckt wurden, lässt sich heute nicht mehr ermitteln. Die Stadt muss das Dach für mehr als 100 000 Euro herrichten lassen. Foto: Foto: Claudia Schuhmann
Ärger und Kosten verursacht das Stadtschreiberhaus, das im Stadtrat auf der Tagesordnung stand. Das historische Gebäude in direkter Nachbarschaft zum Rathaus war laut Bürgermeister Markus Schenk (CSU) 2009 für rund 500 000 Euro saniert worden. Doch inzwischen sind am Dach Mängel offenkundig geworden, die nach Aussage von Schenk damals nicht erkannt worden waren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen