Würzburg

Damit die Partnerschaft gelingt

Zum ersten Mal finden die "Würzburger Paartage" statt - es geht um Vorstellungen von Romantik, der Dynamik in homosexuellen Partnerschaften und Sex ohne Stress.
Andreas Schrappe (links) und Albert Knött sind die Leiter der Familienberatungsstellen der zwei großen Kirchen und Mitorganisatoren der ersten Würzburger Paartage. Foto: Thomas Obermeier
Vier Organisatoren, rund 20 Veranstaltungen: Die ersten "Würzburger Paartage" vom 27. September bis 25. Oktober zeigen sich mit Workshops, Gesprächen und Filmen. Zu den öffentlichen Angeboten sind alle Interessenten willkommen - auch Einzelpersonen. Veranstaltet werden die Paartagevon den Lebensberatungsstellen der beiden großen Kirchen gemeinsam mit den kirchlichen Bildungszentren Rudolf-Alexander-Schröder-Haus (evangelisch) und der Domschule (katholisch). Im Gespräch erklären die Leiter der Beratungsstellen, Albert Knött (katholisch) und Andreas Schrappe (evangelisch), warum Partnerschaften ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen